10

TAGEBAU.

Tagebaulandschaften der Braunkohleregion Lausitz

 

2018

Dozentin: Dr. Christine Fuhrmann – BTU Cottbus-Senftenberg

Tagebaulandschaften der Braunkohleregion Lausitz

Welche Bedürfnisse hat der Mensch? Welche Auswirkungen bringen sie mit sich? Die Konsequenzen sind weitreichend, verlangen Kompromissbereitschaft, Perspektivwechsel und Ideenansätze, um allen Beteiligten und ihrer Umwelt gerecht zu werden. Der Braunkohleabbau führt dazu, dass viele Menschen ihre Heimat verlieren und umsiedeln müssen, weil ganze Landstriche und Ortschaften dem Tagebau weichen müssen.

Am Beispiel von Horno zeigt sich, dass ein jahrelanger Kampf, geprägt von Protesten, Klagen und Gerichtsurteilen nicht zum Erfolg geführt hat und das Dorf schließlich mit hohem Aufwand umgesiedelt werden musste. Was bleibt sind Gedenkorte, bestenfalls gerettete Kulturgüter und Erinnerungen an die alten Dörfer.