layout__0005_fokus

FOKUS.

Dietrich-Bonhoeffer-Akademie – Berlin

Professur Entwerfen und komplexe Gebäudelehre

Prof. Dipl.-Ing. Jörg Springer
Bauhausuniversität Weimar

in Zusammenarbeit mit Erik Lippold

März 2015

Die Berliner Museumsinsel bekommt ein neues Wissenszentrum.

Die Akademie bildet ein weiteres Molekül in solitärreicher Umgebung der Berliner Museumsinsel.
Das Wissenszentrum wird umschlossen von seinem grünen Umraum. Dieser fließt in die öffentliche Zone des Sockelgeschosses, in der sich Foyer, Garderobe und Mensa befinden. Das Erdgeschoss orientiert sich zum Außenbereich mit einer offenen Fassadenwirkung.

In den darüber befindlichen Ebenen kehrt sich das Prinzip. Die Räumlichkeiten der oberen Geschosse orientieren sich zum Innenraum während die geschlossene Fassade Intimität steigert.

Der Saal umfasst das erste bis dritte Obergeschoss. Er ist ein Ort der Kommunikation sowie Gelehrtheit und bildet mit dem umfließenden Bibliotheksbereich die Möglichkeit des Austausches.

Den Abschluss bilden die oberen drei Geschosse mit einer Wohnnutzung. Diese richtet sich zum begrünten Innenhof, ähnlich einem Klostergarten.